Mit einem 1:6 Erfolg in Ubstadt-Weiher erspielt sich die Jugend eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Den besseren Start erwischten eindeutig unsere Jungs. Der wieder genesene Fuchs schoss nach einem Solo über die Linke Seite das 0:1. Beim zweiten Tor ging es ganz schnell. Fuchs fing den Ball an der Mittellinie ab und leitete blitzschnell den Konter ein. Der von hinten anrasende Tichatschek schnappte sich den Ball und vollendete zum 0:2. Im zweiten Viertel fand der amtierende Jugendmeister besser ins Spiel. Ubstadt erspielte sich immer wieder gute Chancen doch scheiterten am gut aufgelegten Taifun-Schlussmann Timo Kistner. Lucca Fuchs erzielte den einzigen Treffer in diesem Viertel. Sein Schuss aus der zweiten Reihe wurde unhaltbar abgefälscht. Mit einem verdienten 0:3 ging es dann in die Halbzeit. Im dritten Viertel schob Fuchs nach einem wunderschönen Querpass von Tichatschek zum 0:4 ein. Sebastian Fox scheiterte dann nach einer Sehenswerten direkt Abnahme am Tormann von Ubstadt-Weiher. Kurz vor dem Ende des dritten Viertels tankte sich Tichatschek noch durch die gegnerische Abwehr und erzielte das 0:5. Im letzten Viertel erzielte Ubstadt dann den Ehrentreffer zum 1:5. Fuchs baute die Führung dann noch auf 1:6 aus.

Das Halbfinal Rückspiel findet am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr im Erwin-Schöffel-Stadion statt.

Im anderen Halbfinalspiel gewann der MBC Kierspe gegen den MSC Puma Kuppenheim.

MSC Taifun Mörsch

# Spieler Position Tore Vorlagen Grüne Karten Assists Gelbe Karten Rote Karten
Tizian FüttererFeldspieler000000
2Sebastian FoxFeldspieler001000
4Julian BitterwolfFeldspieler000000
7Justin TichatschekFeldspieler211000
8Lucca FuchsFeldspieler410000
12Philipp RustFeldspieler000000