News
  1. Joana Weber siegt beim Tischtennis Turnier
  2. Spielplan 2018
  3. 2. Oldie-Adventsnachmittag
  4. Tischtennis-Turnier
  5. ADAC Pokal 2018

Erwin-Schöffel-Stadion

Die Platzanlage des Erwin-Schöffel-Stadions ist nach neuesten Gesichtspunkten erbaut worden und verfügt über eine computer-gesteuerte Bewässerungsanlage um die Staubentwicklung gering zu halten. Aus Sicherheitsgründen wurden die Auslauf-zonen um die beiden Torgehäusen auf 10 m in der Tiefe und 30 m in der Breite noch vergrößert und mit einem hohen Ballfang-zaun versehen. Der Zuschauerbereich der kompletten Anlage wurde zusätzlich zur Tribüne um 50 cm erhöht und gewährleistet dadurch eine bessere Sicht. An den Abend-veranstaltungen wird durch eine Sechs-Mast-Flutlichtanlage mit 24 KW Leistung die Spielfläche ausgeleuchtet. Eine große moderne Spielstandsanzeige gibt ständig Informationen an die Zuschauer über die laufende Zeit und den aktuellen Spielstand.

In dem Multifunktionsturm auf der Tribünenseite befindet sich unten ein Verkaufsstand für Getränke sowie Speisen und oben die Sprecherkabine, aus der in den Spielpausen Informationen oder Musik übertragen wird. Ein besonderes Bonbon des MSC Taifun Mörsch seinen Zuschauern gegenüber besteht in der Live-Übertragung der Spiele im vereinseigenen Clubhaus. Berni’s Filmstudio (BFS Arnold) ermöglicht es die teilweise durch mehrere Kameras und exzellente Bildführung aufgenommenen Spiele auf Großleinwand zu verfolgen. Wichtige Spiele werden auch auf DVD gebrannt und sind käuflich zu erwerben. Der Platz des MSC Taifun Mörsch besteht aus einer Kombination von Asphalt und Hartplatz, HGT, eine hydraulisch verdichtete Schicht, die zwar Wasser aufnehmen kann, aber die Festigkeit als solche nie verliert. Durch eine feine Sand- oder Splittschicht sind auch schöne Drifts möglich. Das Spielfeld hat eine Länge von 85 bis 110 m und eine Breite von 45 bis 75 m. Vor den Toren befindet sich ein halbkreisförmiger Torraum mit einem Radius von 5,75 m. Der Strafraum besteht aus einem Rechteck mit 16,45 m Tiefe. Im Strafraum ist ein 11 Meter Punkt markiert. Jeder Mannschaft steht ein Fahrerlager zur Verfügung, das die Teams vor Wind und Wetter schützt. Der Spielball hat ein Umfang von 119 bis 126 cm und das Ballgewicht liegt zwischen 900 und 1200 g.

Tickets/ Preise

Tickets erhaltet Ihr an unserer der Tageskasse:

Stadionausstattung

  • computergesteuerte Bewässerungsanlage
  • Sechs-Mast-Flutlichtanlag
  • moderne Spielstandsanzeige
  • Multifunktionsturm
  • Spieluntergrund aus einer Kombination von Asphalt und Hartplatz

Anfahrt

Rheinstetten liegt ca. 6km südwestlich der Stadtgrenze von Karlsruhe in Richtung Rastatt, direkt an der B 36.

Von Karlsruhe kommend, biegen Sie am am Ende der Lärmschutzmauer rechts ab auf die Umgehungsstraße in Richtung Neuburgweier. Dem weißen Schild “An der Bach” folgen Sie nun ständig und biegen Sie unmittelbar vor dem ALDI in die Hertzstraße ein. Ab dort ist der Weg zum ADAC Ortsclub MSC Taifun und zu anderen Vereinen extra beschildert. Nach ca. 100 m am Autohaus NISSAN vorbei und in der 30 er Zone die erste rechts ab, das ist die Keplerstraße, die zum links gelegenen Erwin-Schöffel-Stadion führt.

Von der Autobahn A5 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Rheinstetten. Beachten Sie später das Schild Rheinstetten-Mörsch. Auf dieser Straße immer geradeaus und Sie gelangen zur B36 welche Sie überqueren. Folgen Sie dem Straßenverlauf Richtung Neuburgweier. Unmittelbar vor ALDI biegen Sie in die Hertzstraße nach links ein. Ab dort ist der Weg zum ADAC Ortsclub MSC Taifun und zu anderen Vereinen extra beschildert. Nach ca. 100 m am Autohaus NISSAN vorbei und in der 30 er Zone die erste rechts ab, das ist die Keplerstraße, die zum links gelegenen Erwin-Schöffel-Stadion führt.

Von Rastatt kommend biegen sie an der ersten Ampel vor Mörsch links ab. An der Straßenbahnlinie entlang, danach die erste Möglichkeit links und wieder rechts abbiegen Richtung SV Mörsch. Durchfahren sie nun das Wohngebiet bis sie zur Keplerstraße kommen. Am Hinweisschild zu den Vereinen einmal noch nach links abbiegen und gleich sind sie am links gelegenen Erwin-Schöffel-Stadion.

Alternativ können wir Ihnen die Stadtbahnlinie S2 nach Rheinstetten empfehlen. Fahren Sie bis zur Endstation Bach West. (Von Karlsruhe Stadtmitte nur ca. 35 Minuten). Zu Fuß über die Bachstraße und die Hertzstraße sind es 10-15 Minuten bis zum Erwin-Schöffel-Stadion.

Wir sind auch auf Instagram folge uns!