Nach einer eher mageren Hinrunde, starten die Jungs am Sonntag beim MSC Comet Durmersheim in die Rückrunde.

Erwarten wird die Truppe um Trainer Tritsch eine aufstrebende Mannschaft, die ihre Qualitäten auf eigener Platzanlage in dieser Saison mehrmals unter Beweis stellen konnten. Am vergangenen Spieltag musste man eine knappe Niederlage gegen den amtierenden Meister aus Kuppenheim, nach einer sehr engagierten Leistung, hinnehmen. Das will man nun am Sonntag gegen den Rekordmeister besser machen.

Für den Taifun zählt nur ein Sieg, nach den beiden verlorenen Topspielen, kann sich die Mannschaft keinen Ausrutscher gegen den Verfolger erlauben. Nach dem erneuten Einzug ins Pokalfinale, will man in der Liga weiter dran bleiben. Trainer Enrico Tritsch kann nach dem Ausfall von Robin Faisz wieder auf die volle Breite des Kaders zurückgreifen. „Der Schlüssel liegt in der Disziplin, bei der Umsetzung der vorgegebenen Taktik.“ So Tritsch vor dem Spiel. Er lege volles Vertrauen in die Mannschaft, sie habe vom individuellen und mannschaftlichen Gefüge alle Voraussetzungen erfülle um dem Gegner die Stirn zu bieten.

Wir freuen uns auf eine heiße und spannende Begegnung und hoffen auf eure Unterstützung! Einen Live-ticker wird wie gewohnt zur Verfügung gestellt.