News
  1. Infos rund um das Finale
  2. Taifun im Finale „Daheim“
  3. Die Entscheidung
  4. Finale 2018
  5. Taifun legt vor

Alle

17. Mai 2017
Infos für den Vereinsausflug

Treffpunkt für den geplanten Vereinsausflug wird am 20.05 um 9 Uhr am Clubhaus des Taifuns sein. Es sind noch einige Plätze frei, wer mitfahren möchte meldet sich noch bis Freitag den 19.05 bei Ursula Langrock an. Tel.:07242-2543 Für alle die es nicht mitbekommen haben, wir werden in die nähere Pfalz fahren, um einen schönen tag…

14. Mai 2017
Sieg durch Kampf und Willensstärke
Eine Nacht zum erinnern. Was am vergangenen Freitag im Erwin-Schöffel-Stadion geschehen ist wird den Taifun Fans noch lange in Erinnerung bleiben. Bei bestem Motoball-Wetter startete unsere Mannschaft in das Spiel. Nach kurzem Abtasten entstanden die ersten Torchancen auf beiden Seiten. Ehe es wieder Manuel Fitterer ist, der uns in Führung brachte. Die Pumas, sichtlich geschwächt...
10. Mai 2017
Der nächste Gipfel ruft!

Nach der bitteren Niederlage vergangenen Samstag erwartet uns der nächste schwere Gegner. Mit dem MSC Puma Kuppenheim steigt das erste große Heimspiel der Saison. Die Gäste aus Kuppenheim haben sich gegenüber der letzten Saison personell gewaltig verändert. Ehemalige Stammspieler wie Holger Schmidt und Markus Dieringer stehen nicht mehr zur Verfügung. Dazu kommt noch die Rot-Sperre…

9. Mai 2017
In Ehren unseres „Taifun-Vadder“ Franz Neu

Hei Vadder, jetzt warst Du seit 1963 Mitglied des MSC Taifun Mörsch, also 54 Jahre und nun bist Du nicht mehr. In unserer Erinnerung wirst Du, Vater immer bleiben und dies zu recht, denn für Dich war der Taifun viel, für den Taifun warst Du noch viel mehr. Wer hat unsere Maschinen über Jahre gewartet?…

8. Mai 2017
Wir nehmen Abschied

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem „Taifun Vadder“ Franz Neu. Die Trauerfeier findet am Mittwoch, den 10.05.2017 um 14:00 Uhr im Mörscher Friedhof statt.

8. Mai 2017
Frühstart verhalf leider nicht

Es ähnelte dem Rückspiel des Halbfinales im vergangenen Jahr. Unsere Jungs ziehen beim deutschem Meister MSC Ubstadt-Weiher wieder einmal den Kürzeren. Unterlegen waren wir keinesfalls. Im ersten Viertel konnte man in der zehnten Spielminute eine Überzahl-Situation ausnutzen und durch Manuel Fitterer in Führung gehen. Wenig später erzielte der wiedergenesene Kapitän Patrick Palach nach einer Ecke…

7. Mai 2017
Topspiel

Die Zuschauer bekamen von beiden Mannschaften ein absolutes Topspiel geboten. Wir hielten ein, was wir versprochen hatten. Einen beherzten Fight um jeden Meter Boden. Ubstadt hatte am Schluss das Quäntchen Glück und gewann ein Spiel, dass keinen Sieger verdient hätte. Ein Lob meinerseits möchte ich den beiden unparteiischen Friedrich und Schmidt aussprechen. Sie leiteten das…

5. Mai 2017
Erster Härtetest der noch jungen Saison!
Nun steht der erste Brocken vor der Tür. Am kommenden Samstag den 06.05.17 werden wir beim amtierenden Motoballmeister in Ubstadt-Weiher gastieren. Damit erwartet uns das wohl schwerste Auswärtsspiel noch in der Vorrunde. Die Gastgeber, die so ziemlich unverändert in die Saison starteten zeigten bereits souveräne Auftritte. Gegen den Altmeister aus Durmersheim und auch gegen den...
3. Mai 2017
Guter Start der neuformierten Truppe
Am Wochenende fand das erste Jugendturnier unserer Mannschaft in Kuppenheim statt. Rechtzeitig, um 08:00 Uhr traf man sich beim Taifun, um die Maschinen zu beladen und pünktlich zum ersten Spiel in Kuppenheim zu sein. Für einige unserer Spieler war es das erste Turnier ihrer Motoball-Karriere somit war die Anspannung und Aufregung natürlich besonders hoch. Auch...
30. April 2017
Taifun verpasst gute Ausgangssituation

Das Hinspiel in der zweiten Runde verlor der MSC Taifun Mörsch beim 1. MSC Seelze mit 1:4. Das Ziel, eine gute Ausgangssituation zu erspielen, wurde damit leider verfehlt. Die Mannschaft, die ohne ihren Trainer Enrico Tritsch und Torjäger Patrick Palach anreiste, lieferte eine ansehnliche Partie. Sportleiter Bernd Schäfer übernahm das Amt vom Trainer.  Das Heimteam erwischte…

Nach der Bestellung werden die gewünschten Fanartikel produziert. Ein Versand ist derzeit nicht möglich. Die Zustellung erfolgt per Abholung beim nächsten Heimspiel. Ausblenden