Viele Fans zitterten am Live-Ticker mit, als die „Oldies“ das ADAC-Pokal Viertelfinale in Jarmen spielten. Es roch schon nach Verlängerung, ehe Marcel Batrenik den deutschen Meister zum 4:3 Auswärtserfolg schoss! Seitdem vergeht kein Spiel ohne das die Pokalhelden von den Taifun-Anhänger in Lob gebadet werden. Viele bedauern es, die lange Reise mit nach Jarmen ausgelassen zu haben.

Diese können sich glücklich schätzen, die Pokalhelden kehren in das Erwin-Schöffel Stadion zurück! Auch im Halbfinale gegen den MSC Jarmen stehen die Jungs auf dem Platz und dürfen ihr können nochmals unter Beweis stellen.

Die Gäste scheinen die Niederlage im Viertelfinale gut weggesteckt zu haben, in der Liga konnten zuletzt zwei wichtige Siege gegen den MBC Kierspe und dem 1.MBC 70/90 Halle eingefahren werde. Gegen den Taifun wird diese Strähne wohl reißen, dennoch will sich die Truppe von Trainer René Wardius bestmöglich verkaufen.

Unterstützt werden die „Oldies“ von unserer aktiven Mannschaft. Mit wem das Trainergespann Tritsch/Neu die restlichen Kaderplätze auffüllt ist noch ungewiss. Sicher jedoch ist das auf Sascha Rösch und Manuel Fitterer verzichtet werden muss.

Im Kader sicher stehen:

  • Oliver Potthoff
  • Timo Neu
  • Frank Bücher
  • Marco Batrenik
  • Patrick Makelki
  • Marcel Batrenik

Das darf sich kein Taifun-Anhänger entgehen lassen! Die jetzt schon legendären Pokalhelden dürfen nochmal ran im Halbfinale „Daheim“! Anpfiff der Partie 19 Uhr